Fundamentalanalyse – Unterschiede zur Chartanalyse

Fundamentalanalyse und Chartanalyse, auch technische Analyse genannt, stellen wichtige Hilfsmittel für Anleger dar, Aktien zu bewerten und Aussagen über den zukünftigen Kursverlauf zu treffen.

Die Fundamentalanalyse stützt sich bei der Berechnung auf verschiedene Kennzahlen und die Gewinnerwartungen für die Zukunft. Im Mittelpunkt stehen das bewertete Unternehmen sowie das wirtschaftliche und politische Umfeld der Firma.

Die Chartanalyse hingegen ist nur an den historischen Kursverläufen interessiert. Kursschwankungen aus der Vergangenheit werden ausführlich dokumentiert und analysiert. Aus dem Ergebnis versuchen die Anwender, den optimalen Zeitpunkt für einen Kauf oder Verkauf zu ermitteln.

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Fundamentalanalyse – Unterschiede zur Chartanalyse
befindet sich in der Kategorie:
Fundamentalanalyse Grundlagen