Handelsorte für Mittelstandsanleihen

Die Börsen haben eigene Marktsegmente für Mittelstandsanleihen geschaffen. Angefangen hat dieser spezielle Anlagenmarkt an der Börse Stuttgart mit der Plattform Bondm.

An der Frankfurter Börse werden die Anleihen mittelständischer Unternehmen im Entry Standard gehandelt und an der Börse München über die Anleihenplattform m:access. Die Börsen Hamburg und Hannover haben gemeinsam die Mittelstandsbörse Deutschland eingerichtet. An der Börse Düsseldorf wurden Mittelstandsanleihen bis 2015 am Mittelstandsmarkt gehandelt.

Dieser Handel wurde nach der Insolvenz mehrerer Mittelständler wieder geschlossen. Der Handel der Mittelstandsanleihen wurde in den Primärmarkt verlegt, der in drei Risikoklassen eingeteilt ist.

Weiterführende Artikel

Teile und bewerte den Artikel zu Handelsorte für Mittelstandsanleihen

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...