Was ist ein ETF (Exchange Trades Funds)?

Ein ETF ist ein spezielles Wertpapier, das immer mehr Anleger in ihr Depot aufnehmen. Die Buchstaben ETF stehen für den englischen Begriff Exchange Traded Fund, mit dem an der Börse gehandelte Fonds bezeichnet werden.

Bei einem klassischen Investmentfonds sammelt eine Fondsgesellschaft das Geld der Anleger, um es in bestimmte Werte zu investieren. Sparer kaufen und verkaufen die Fondsanteile direkt über die Kapitalanlagegesellschaft. ETFs hingegen werden über eine Wertpapierbörse gehandelt.

Dadurch ergeben sich mehrmals am Tag neue Kurse, sodass die Anleger neben den Ausschüttungen eine zusätzliche Rendite durch Kursgewinne erzielen können.

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Exchange Trades Funds
befindet sich in der Kategorie:
ETF Grundlagen