Handelsorte für Rohstoffe

Die größte Warenterminbörse der Welt befindet sich in New York. An der New York Mercantile Exchange (NYMEX) findet börsentäglich der Handel mit sämtlichen Rohstoffarten statt. Die 1848 gegründete Chicago Board of Trade (CBOT) ist weltweit die älteste Terminbörse. Die Chicago Mercantile Exchange (CME) hat als erste Börse Wetterfutures angeboten und entwickelte die erste elektronische Handelsplattform für Derivate.

Die meisten Industriemetalle werden an der London Metal Exchange (LME) gehandelt. Die IntercontinentalExchange (ICE) ist als ICE Futures in den USA und in London für den Handel mit Elektrizität, Erdöl und Erdgas zuständig. Die internationalen Preise für Gold und Silber bilden sich täglich außerbörslich am London Bullion Market.

Weiterführende Artikel

Teile und bewerte den Artikel zu Handelsorte für Rohstoffe

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...