Rohstoff – Was ist ein handelbarer Rohstoff?

Zahlreiche Rohstoffe werden an einer Börse oder außerbörslich gehandelt. Die realen Rohstoffe werden durch Finanzprodukte ersetzt, die als Finanzderivate bezeichnet werden. Die Anleger müssen den vollen Kaufpreis erst zu einem späteren Zeitpunkt zahlen und leisten lediglich eine Anzahlung, auch Margin genannt.

Neben den Derivaten bietet der Finanzmarkt Optionsscheine auf Rohstoffe, Rohstoffzertifikate und Rohstoffaktien an. Händler bezeichnen handelbare Rohstoffe auch als Commodities, weil sich das Handelsgut standardisieren und leicht austauschen lässt.

Weiterführende Artikel

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Rohstoff
befindet sich in der Kategorie:
Rohstoffe Grundlagen