Finanzderivate

Finanzderivate sind aus anderen Anlageformen (z. B. Aktien oder Anleihen) abgeleitete Anlageinstrumente. Sie weisen in der Regel ein höheres Risiko als die herkömmlichen Anlagearten auf. Zu den Finanzderivaten zählen u.a. Optionen, Optionsscheine und Futures.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Finanzderivate

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...