Kein Bild

Bull-spread

Bull-spread Ein Bull-spread ist eine Optionskombination von zwei sich auf denselben Basiswert und denselben Verfallmonat beziehende Calls (Puts), von denen einer Long und der andere […]

Kein Bild

Bufferstock

Bufferstock Ein Bufferstock sind angelegte Bestände von Rohstoffen, mit deren Hilfe versucht werden soll, auf die Entwicklung der Preise Einfluss zu nehmen. Auch im Hinblick […]

Kein Bild

Bond-warrants

Bond-warrants Bond-warrants ist der englische Begriff für Optionsscheine, die zum Bezug von Anleihen berechtigen. Diese Warrants stellen eine spezielle Form zur Spekulation auf Zinsveränderungen dar.

Kein Bild

Blankoverkauf

Blankoverkauf Der Blankoverkauf, auch bekannt als Leerverkauf, ist der Verkauf von Waren oder Wertpapieren, die der Verkäufer noch nicht besitzt, sondern erst später – wenn […]

Kein Bild

Black-Scholes-Modell

Black-Scholes-Modell Das Black-Scholes-Modell ist das heute am häufigsten angewandte analytische Modell für die Berechnung von Optionspreisen. Der Ansatz wurde im Jahr 1973 von den Professoren […]