🏠 » Lexikon » B

Kein Bild

Bruttoinvestition

Bruttoinvestition Die Bruttoinvestition ist die Summe aller in einer Periode getätigten Investitionsausgaben. In der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung setzen sich diese aus den Lagerinvestition und den Bruttoanlageinvestition […]

Kein Bild

Bilanzkanal

Bilanzkanal Ein Bilanzkanal beschreibt die Transmission geldpolitischer Maßnahmen auf die Bilanzen der Nichtbanken. Da zum Beispiel Zinserhöhungen der Zentralbank, über eine sinkende Nachfrage nach Aktien […]

Kein Bild

Bail-Out

Bail-Out Ein „Bail-Out“ (aus dem englischen „aus der Klemme helfen“ ) bezeichnet die Maßnahme zur Rettung einer zahlungsunfähigen Institution durch Schuldenübernahme oder der Bereitstellung neuer […]

Kein Bild

Basisinstrument

Basisinstrument Ein Basisinstrument ist ein Finanzinstrument (z.B. Aktie, Index, Basket), auf das sich ein Optionsschein bezieht und zu dessen Kauf (bei Calls) oder Verkauf (bei […]

Kein Bild

Bail-In

Bail-In Mit dem Begriff „Bail-In“ ist gemeint, dass Gläubiger für die Verluste eines in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratenes Institut haften müssen. Wenn zum Beispiel ein Staat […]