Aktienaustausch

Wollen AG sich gegenseitig beeinflussen, können sie Pakete eigener Aktien austau­sehen. Jede der beiden AG gewinnt dadurch in der HV der anderen AG durch ihr Stimmrecht die Möglichkeit dazu. Wird durch den Aktienaustausch wechselseitig eine mehr als 25%ige Beteiligung erreicht, liegt eine wechselseitige Beteiligung i. S. d. AktG vor.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Aktienaustausch

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...