Abwicklungsbilanz

Die Abwicklungsbilanz wird in Abwicklungseröfnungs- und Abwicklungsschlussbilanz unterschieden. Erstere stellt die Basis für die Tätigkeit der Abwickler dar. Aus ihr erfolgt der Ansatz der Vermögenswerte zum vermutlichen Veräußerungswert. Die Abwicklungsschlussbilanz ist die Basis für die Vermögensvergütung und die Rechnungslegung der Abwickler. Auch steuerlich besteht die Pflicht zur Aufstellung einer Abwicklungseröffnungsbilanz.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Abwicklungsbilanz
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon