Aktionärsbrief

Der Aktionärsbrief dient zur Unterrichtung über die Geschäftsent­wicklung einer AG. Ergänzend zur sonstigen (jährli­chen) Berichterstattung versenden viele AG Aktionärsbriefe als Zwischenberichte. Als „Aktionärsbriefe“ bezeichnen auch manche mit Anlageberatung befasste Per­sonen oder Unternehmen ihre gewerbs­mäßig vertriebenen Mitteilungen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Aktionärsbrief
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon