Byzantinischer Fehler

Bei einem byzantinischen Fehler ist ein Fehler aufgetreten, ein Computersystem weiß jedoch nicht, welche Komponente / was aufgrund fehlender Informationen fehlgeschlagen ist, und wiederholt eine bestimmte Anweisung weiter.

Ein Beispiel für ein byzantinisches fehlertolerantes verteiltes Computersystem, das dies berücksichtigt, ist die Bitcoin-Blockchain, die das Proof-of-Work-System verwendet, um einen Konsens über die Blockchain zu erzielen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Byzantinischer Fehler
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon