Effekten

Effekten (französisch: Effets) bezeichnet die am Kapitalmarkt handelbaren, gleichwertigen und damit austauschbaren Wertpapiere, die der Anlage von Kapital oder der Kapitalbeschaffung dienen. Effekten sind beispielsweise Aktien, Anleihen, Pfandbriefe oder Investmentfondsanteile.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Effekten
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon