Out of the money

Eine Option ist out of the money, also aus dem Geld, wenn ihr Basispreis weit über dem aktuellen Marktpreis (im Falle eines Calls) bzw. weit unter dem aktuellen Marktpreis (im Falle eines Puts) liegt.

Die out-of-the-money-Option hat keinen inneren Wert.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Out of the money

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...