Eigenkapitalgrundsatz

Der Eigenkapitalgrundsatz konkretisiert die in §10 KWG festgelegte Anforderung an die beaufsichtigten Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute, ihre Adressenausfall- sowie ihre Marktpreisrisiken mit angemessenen Eigenmitteln zu unterlegen.

Er ist täglich zum Geschäftsschluss von den Instituten einzuhalten.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Eigenkapitalgrundsatz
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon