Fusion

Eine Fusion (auch Verschmelzung) ist ein Zusammenschluss von vormals selbstständigen Unternehmen zu einer wirtschaftlichen und rechtlichen Einheit. Unternehmen fusionieren, um durch Verbundvorteile sowie die Rationalisierung von Produktion- und Personalkosten einzusparen.

Ferner dienen Fusionen der Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit. Um eine Marktbeherrschung zu vermeiden, werden Fusionen größerer Unternehmen durch das Kartellamt überwacht.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Fusion
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon