Konnossement

Ein Konnossement ist ein Transportdokument im Seefrachtverkehr, mit dem der Frachtführer dem Exporteur den Empfang des an Bord seines Schiffes gelieferten Transportgutes bestätigt und dessen korrekte Ablieferung verspricht. Der Exporteur sendet das Originalkonnossement dem Importeur zu, der es dem Frachtführer vorlegt und dem daraufhin die Ware übergeben wird. Denn der Inhaber des Konnossements wird rechtlich wie der Eigentümer der Ware behandelt.

Das Konnossement ist ein übertragbares Wertpapier, das auch zur Finanzierung von Außenhandelsgeschäften genutzt werden kann (z. B. indem eine Bank einen Vorschuss auf das Konnossement gibt).

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Konnossement

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...