Ratentilgung

Eine Ratentilgung ist eine Art der Rückzahlung von Verbindlichkeiten, bei der der Schuldner gleichbleibende jährliche Tilgungsraten bis zur vollständigen Tilgung zu entrichten hat.

Da die Kapitalschuld und damit auch die jährliche Zinsschuld immer geringer werden, sinkt auch die sich aus Tilgung und Zins zusammensetzende Jahresleistung.

Diese Art der Tilgung wird nicht selten bei der Rückzahlung von Schuldverschreibungen gewährt (Tilgungsanleihe). Die Rückzahlung der gesamten Anleihe zu einem festen Termin (Gesamtfälligkeit) ist die heute gebräuchlichste Form der Tilgung.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Ratentilgung
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon