Realeinkommen

Das Realeinkommen bezeichnet das Nominaleinkommen eines Wirtschaftssubjektes oder einer Volkswirtschaft dividiert durch einen Preisindex, häufig durch den vom Statistischen Bundesamt berechneten der Lebenshaltung.

Das Realeinkommen stellt einen Indikator für die reale Kaufkraft des Nominaleinkommens dar.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Realeinkommen

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...