Rückprämie

Beim Prämiengeschäft können entweder Rückprämien oder Vorprämien vereinbart werden. Der Käufer erwirbt das Recht, an den Verkäufer zum Rückprämienkurs bestimmte Werte (Devisen, Wertpapiere, Finanzinstrumente) liefern zu können oder gegen Zahlung der Rückprämie zu abandonnieren.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Rückprämie

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...