Amortisationsanleihe

Eine Amortisationsanleihe ist eine Schuldverschreibung, bei der die Tilgung des geschuldeten Betrages nicht in einem Betrag am Laufzeitende erfolgt, sondern nach und nach in im voraus im Tilgungsplan festgelegten jährlichen Tranchen (Ra­ten), siehe Amortisation.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Amortisationsanleihe
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon