Ausgabepreis

Der Ausgabepreis oder Ausgabekurs, zu dem neue Aktien oder festverzinsliche Wertpapiere ausgegeben werden. Der Ausgabepreis bei Anteilscheinen von KAG: Wird nach dem Inventarwert pro Anteil ermittelt. Der Ausgabepreis wird von den KAG i. a. börsentäglich festgestellt und in der Tagespresse veröf­fentlicht. Der laufend veröffentlichte Aus­gabepreis ist darin der jeweilige Anteilwert des Fonds mit Hinzurechnung eines Zuschlages, den sich die Investmentgesell­schaften in den Vertragsbedingungen zur Deckung der Ausgabekosten der Anteils­scheine ausblenden. Letzterer beträgt je nach Fonds zwischen ca. 3% und 8 %.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Ausgabepreis
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon