Bankguthaben

Das Bankguthaben ist eine Einlage der Bank­kunden bei Banken, das als Sparguthaben und befristetes Guthaben zur verzinslichen Geldanlage und Liquiditätsreserve, als Sichtguthaben für Zahlungsverkehrs- und andere laufende Transaktionszwecke verwendet werden kann.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Bankguthaben
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon