Bankkonto

Das Bankkonto ist die von einer Bank für ihren Kunden geführte Rechnung, über die die Eingänge und Ausgänge von Zahlungen zugunsten und zulasten des Kunden gebucht werden. Die Bank muss sich nach § 154 AO vor der Eröffnung eines Kontos Gewissheit über die Legitimation des künftigen Kontoinha­bers verschaffen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Bankkonto
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon