Abbuchungsauftrag

Ein Abbuchungsauftrag ist ein Auftrag eines Kunden an seine Bank, Zahlungsforde­rungen einer bestimmten Person oder eines bestimmten Unternehmens von seinem Konto abzubuchen und dem Empfänger gutzuschreiben. Die Zah­lung wird dabei vom Empfänger ausge­löst, indem dieser seine Forderungen bzw. Rechnungen bei der Bank ein­reicht.

Abbuchungsaufträge gehören wie die Einzugsermächtigung zu den Lastschriftverfahren. Sie sind be­sonders geeignet für regelmäßig anfal­lende Zahlungen in wechselnder Höhe, zum Beispiel wiederholte Rechnungen eines Lieferanten.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Abbuchungsauftrag
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon