Berufsausbildung

Eine Berufsausbildung ist das Erlernen eines staatlich anerkannten Ausbildungsbe­rufes. Die Berufsausbildung dauert in der Regel drei Jahre, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen (z. B. wenn der Auszubildende das Abitur vor­weisen kann oder eine Berufsfachschu­le besucht hat) verkürzt werden.

Die Berufsausbildung beruht in Deutsch­land auf dem dualen System, das heißt, sie erfolgt gleichzeitig im Betrieb und in der Berufsschule. Die recht­lichen Grundlagen der Berufsausbil­dung werden durch das Berufsbil­dungsgesetz (BBiG), die jeweiligen Ausbildungsordnungen sowie durch die für die jeweilige Berufsausbildung zu­ständigen Stellen (z.B. die Industrie- und Handelskammern) geregelt.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Berufsausbildung
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon