Berufsfachschule

Eine Berufsfachschule ist eine Schule, die allge­meine und fachliche, berufsbezogene Inhalte vermittelt. Ziel der Berufsfach­schulen ist es, den Schülern einen Teil der Berufsausbildung in einem aner­kannten Ausbildungsberuf zu ersetzen oder ihn zu einem Berufsausbildungs­abschluss zu verhelfen. Der Besuch ei­ner Berufsfachschule setzt keine Be­rufsausbildung oder vorangegangene Beschäftigung voraus. Der Unterricht wird als Vollzeitunterricht erteilt und er­streckt sich über ein bis drei Jahre.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Berufsfachschule
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon