Bewegungsbilanz

Im Gegensatz zur Beständebilanz des handelsrechtlichen Jahresabschlusses, die den Wert der Aktiva und Passiva zu einem bestimm­ten Stichtag erfasst, enthält die Bewe­gungsbilanz die Veränderungen der Ak­tiv- und Passivposten zwischen zwei Terminen. Dabei werden die Zugänge der Aktiva und Abgänge der Passiva auf der linken Seite der Bilanz erfasst, wäh­rend auf der rechten Bilanzseite die Zu­gänge der Passiva und Abgänge der Ak­tiva ausgewiesen werden.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Bewegungsbilanz

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...