Carried interest

Carried interest ist eine bestimmte Form der Gewinnbeteiligung der Fondsgesellschaft und deren Mitarbeiter zu Lasten der Investoren in einem Private Equity Fonds. Üblicherweise erhalten die Manager einen Anteil (oft bis zu einem Fünftel) des Gewinns aus dem Kapitaleinsatz.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Carried interest
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon