Haircut

Ein Haircut ist prozentualer Abschlag auf den Wert einer Sicherheit.

Stellt für den Kreditgeber in einem besicherten Kreditgeschäft (zum Beispiel Repo-Geschäft) einen Risikopuffer dar, der zu erwartende Schwankungen im Wert der Sicherheit während der Kreditlaufzeit auffangen und im Falle der Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers die Abdeckung der ausstehenden Schuld sicherstellen soll.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Haircut
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon