Leitzinsen

Leitzinsen sind von der Europäischen Zentralbank (EZB) festgelegte Zinssätze für Refinanzierungskredite der Geschäftsbanken. Die Leitzinsen haben maßgeblichen Einfluss auf das Zinsniveau der Geld- und Kapitalmärkte innerhalb des Euro-Währungsraumes.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Leitzinsen
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon