Maintenance margin

Maintenance margin ist die englische Bezeichnung für Mindest-Margin. Die Maintenance margin wird in der Regel als Prozentsatz von der Initial margin (Einschussforderung) ausgedrückt.

Erfolgt durch nicht realisierte Verluste des Underlying eine Verminderung der Initial margin auf einen bestimmten Prozentsatz vom Ursprungswert, die Maintenance margin, so löst diese Entwicklung eine zusätzliche Sicherungsforderung durch den Broker aus.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Maintenance margin
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon