Abfindung

Eine Abfindung ist eine einmalige Zahlung eines Geldbetrages zur Abgeltung von Rechtsansprüchen einer Person. Abfin­dungen werden zum Beispiel beim Ausscheiden eines Gesellschafters aus einem Unter­nehmen gezahlt. Darüber hinaus kom­men sie auch im Arbeitsrecht durch Zahlung des Arbeitgebers an den Ar­beitnehmer zur Anwendung, z.B. bei sozial ungerechtfertigter Kündigung oder bei einem Aufhebungsvertrag. Die Höhe der Abfindung richtet sich da­bei nach dem Alter des Arbeitnehmers, seinem Monatsverdienst sowie der Dauer der Betriebszugehörigkeit.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Abfindung
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon