Börsenusancen

Börsenusancen sind Handelsbräuche für die Ausführung von Börsengeschäften. Viele sind auf der Basis von Gewohnheitsrecht in Anordnungen und Vorschriften festgelegt. Börsenusancen sind somit um Geschäftsbedingungen der Börsen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Börsenusancen
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon