Chooser warrant

Der Chooser warrant zählt zu den exotischen Optionen. Bei diesem Produkt steht erst nach einer bestimmten Zeit fest, ob es sich für die verbleibende Laufzeit des Chooser um einen Call oder Put handelt.

An einem bestimmten Tag wird festgelegt, ob die Option ein Call oder Put ist. Dabei wird in der Regel der an diesem Tag höhere Wert zugrunde gelegt.

Der Chooser ist daher in seinen Grundzügen mit einem Straddle vergleichbar. Diese Optionen eignen sich für Anleger, die sich über die weitere Richtung eines Kurses oder Preises des Underlying nicht im klaren sind.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Chooser warrant
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon