Circa-Auftrag

Ein Circa-Auftrag ist ein limitierter Auftrag, bei dem der Anleger bestimmen kann, um wie viel der Händler vom gesetzten Kurslimit abweichen darf.

Ohne Angabe einer bestimmten Abweichung bleibt es dem Händler überlassen, je nach Kurswert des Wertpapiers vom Limit abzuweichen

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Circa-Auftrag

0 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...