EURIBOR

Der EURIBOR – Euro Interbank Offered Rate –  ist der Leitzinssatz des Euro-Wäh­rungsraumes für auf Euro lautende Kre­dite mit einer Laufzeit von ein bis zwölf Monaten. Der EURIBOR wird täglich aus den Angaben zahlreicher europäischer Banken ermittelt. Der Leitzinssatz für auf Euro lautende Tagesgelder wird EONIA – Euro Overnight Indexed Average – genannt.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel EURIBOR
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon