Liquidationskassen

Liquidationskassen sind bankähnliche Institute zur Gewährleistung des deutschen Freiverkehr-Optionshandels. Sie garantieren den beteiligten Parteien die Erfüllung der abgeschlossenen Geschäfte, da sie notfalls selbst für den säumigen oder nicht mehr leistungsfähigen Partner in das Geschäft eintreten.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Liquidationskassen
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon