Rentenmarktindex

Aufgrund der seit einiger Zeit festzustellenden Kursvolatilität festverzinslicher Wertpapiere wurde von vielen Banken ein Pendant zu den bereits etablierten Aktienindizes geschaffen.

Ein Rentenmarktindex zeigt die aktuelle Markttendenz, gemessen an der Kursentwicklung einer repräsentativen Auswahl von Schuldverschreibungen. Um dem Anleger weitere Entscheidungshilfen zu geben, wird dem Rentenmarktindex oft noch ein performance-Index zur Seite gestellt.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Rentenmarktindex
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon