Risikokapital

Das Risikokapital ist die unternehmerische Definition für das haftende Kapital. Charakteristisch für die unternehmerische Bedeutung des haftenden (Eigen-)Kapitals ist die Kombination von Chance und Risiko und die Nachrangigkeit gegenüber allen Ansprüchen von Gläubigern im Fall eines geschäftlichen Misserfolges. Positiv ausgedrückt: die Vertrauensbasis, die Eigenkapital für die Gewährung von Fremdkapital schafft.

Navigation im Börsenlexikon

Vorheriger Eintrag

Nächster Eintrag

Teile und bewerte den Artikel zu Risikokapital

1 Bewertungen 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...