Roggenpfandbriefe

Nach 1921 während der Inflation von Spezialbanken emittierte Pfandbriefe, die auf Zentner Roggen lauteten. Zinszahlungen und Tilgung erfolgten in Mark auf der Basis der amtlichen Notierung der Roggenpreise an der Berliner Warenbörse.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Roggenpfandbriefe
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon