Rückkaufgesellschaft

Eine Rückkaufgesellschaft ist eine Tochtergesellschaft eines closed-end fund, die den Anteilinhabern des Fonds ein bedingtes Recht zur Rücknahme der Anteile gewährt. Diese Konstruktion wird von Gesellschaften mit Sitz in Luxemburg angewendet.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Rückkaufgesellschaft
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon