Sachwert

Ein Sachwert, auch bekannt als Substanzwert, ist eine Kapitalanlage in nicht oder wenig inflationsgefährdeten Werten wie Unternehmensanteilen, vor allem Aktien, Grundstücken und Gebäuden sowie Investmentfonds, deren Vermögen sich aus entsprechenden Werten zusammensetzt.

Sachwerte verkörpern den Anspruch auf einen realen Wert. Im Gegensatz dazu stehen Nominalwerte, die einen Anspruch auf eine bestimmte Geldsumme, ausgedrückt in nominellen Geldeinheiten, verbriefen.

Sachwerte zeichnen sich dadurch aus, dass sie unter Umständen bei steigendem Preisniveau ebenfalls zu höherem Preis realisiert werden können, was bei den Nominalwerten nicht der Fall ist.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Sachwert
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon