Termingeschäfte

Termingeschäfte sind Geschäfte an Börsen oder auch an außerbörslichen Märkten (im Freiverkehr) in Wertpapieren, Währungen, Rohstoffen und anderen Finanzinstrumenten.

Diese Termingeschäfte müssen (im Gegensatz zu Kassageschäften) nicht sofort, sondern erst innerhalb eines bestimmten Zeitraums erfüllt werden.

Die häufigsten Formen des Termingeschäfts stellen Futures und Optionen dar. Aber auch Forward-Kontrakte, Optionsscheine (Warrants) und Prämiengeschäfte sind zum Bereich der Termingeschäfte zu zählen.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Termingeschäfte
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon