Goldoptionen

Goldoptionen sind eine der am Goldmarkt möglichen Anlageformen, bei der nicht effektives Material gehandelt, sondern mit dem Kauf von Optionen das Recht auf den späteren Kauf oder Verkauf von Gold zu einem fixierten Preis erworben wird.

Der Käufer einer Goldoption amerikanischen Typs kann während der Laufzeit jederzeit die vereinbarte Menge Gold abrufen. Börsengehandelte Goldoptionen existieren seit dem Jahr 1976.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Goldoptionen
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon