Garantiezertifikat

Ein Garantiezertifikat ist eine Optionsscheinform mit garantierter Rückzahlung. Als put- oder call-Indexoptionsschein konzipiert.

Ein Garantiezertifikat berechtigt den Inhaber, am Fälligkeitstag sein eingesetztes Kapital zurückzuverlangen. Der Ausschüttungsbetrag erhöht sich gegebenenfalls um den Differenzbetrag zwischen Indexstand am Fälligkeitstag und dem in den Optionsbedingungen vereinbarten Basispreis. Allerdings ist der maximale Gewinn begrenzt. In der Regel erfolgt eine Börsennotierung.

Bitte bewerten (1 - 5):

Der Artikel Garantiezertifikat
befindet sich in der Kategorie:
Börsenlexikon